Skiers Cup 2011 in Chile

Bin momentan in Chile für die “Snow” und fotografiere den Skiers Cup. Wir wohnen in Santiago und müssen von dort 45 Kilometer ins Skigebiet nach Valle Nevado fahren. Das Wetter undder Schnee waren dort eher frühlingshaft. Es soll aber zwei Tage lang schneien. Wenn dann der Contest am Samstag weitergeht finden wir hoffentlich Neuschnee vor. Ich werde hier öfter etwas auf meinen Blog stellen.

Kaj Zackrisson und Mark Abma

Kaj Zackrisson checkt die Lage. Im Hintergrund gemütliche Hotelanlagen wie man sie von Frankreich kennt.


Hier, der Blick vom W- Hotel in Santiago zu den schneebedeckten Bergen. Schön kitschig, wie es sich gehört:

Das Wetter war heute am Berg schlecht. Somit entschieden die Teams in Santiago zu bleiben und versuchten sich in einer künstlichen Welle in einem Sportmart.

Heute war es soweit. Bei herrlichstem Wetter trat in Valle Nevada das Europäische gegen das Amerikanische Team an. Unter der Führung des Schweden Kaj Zackrisson unterlag die Gruppe des US Amerikaners Mark Abma den Europäern. Hier ein paar Impressionen:

Rider: Markus Eder                             Rider: Henrik Winstedt

Rider: Seb Michaud                                   Rider: Chopo Diaz

Rider: Kaj Zackrisson


Der Condor hat auch zugesehen.

Ein Teil des Teams beim Entspannen auf der Hotel Terrasse nach dem Contest:

Am letzten Tag habe ich noch ein paar Portraits von Kaj und Markus gemacht:

Kommentare sind geschlossen